SG Welper freut sich über neue Ironman Finisher

Ziel-Foto

Alle Athleten im Ziel

 

Die SG Welper freut sich über drei neue Ironman-Finisher, sowie zwei “Wiederholungstäter”, die sich bei der Challenge-Roth den Strapazen eines Langdistanz-Triathlons -der klassischen Ironman Distanz über 3,8 KM Schwimmen, 180 KM Radfahren und 42,195 KM Laufen, gestellt haben. Sowohl die bereits erfahrenen Ironmen Thomas Wagner (11. Teilnahme an einer Langdistanz) und Berthold Janzen (2. Finish eines Ironman), als auch die Neulinge Christoph Kreutzenbeck, Roger Zoch und Jörg Hillebrand erreichten das Ziel im fränkischen Roth.

Es ist eines der grossen Ziele eines jeden Triathleten, einmal eine Langdistanz zu finishen. Diesen Traum vom Ironman erfüllten sich am 20.Juli fünf Athleten der SG Welper bei der traditionsreichen Challenge in Roth.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://sgwelper.de/fuenf-athelten-absolvieren-die-ironman-distanz-bei-der-challenge-roth/

Schwimmen im Erik-Nölting-Bad nur eingeschränkt möglich

Aufgrund eines Wasserschadens kann das Lehrschwimmbecken Erik-Nölting nur mit Einschränkung genutzt werden, da nur ein Duschraum zur Verfügung steht.

Aus diesem Grund kann der normale Schwimmbetrieb voraussichtlich erst wieder nach den Herbstferien aufgenommen werden.

Ab dem 02. September 2014 finden nur die Nichtschwimmerkurse um 16 Uhr und um 16.45 Uhr statt.

Eine Anmeldung ist hierzu unbedingt erforderlich. Telefon Bruni Waldmann 60994 oder Silvia Müller 61642.

Die anderen Stunden (Seepferdchen, Bronze, Silber, Gold, Erwachsenenschwimmen, Aqua-Fitness) können zur Zeit nicht angeboten werden. Auch am Mittwoch findet kein Schwimmen statt.

Bitte achtet auf unsere Mitteilungen in der Geschäftsstelle und im Internet.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://sgwelper.de/schwimmen-im-erik-noelting-bad/

Ergebnisse Hüttenlauf 2014

Und hier jetzt auch die Urkunden:

Urkunden_Juglauf_2014  Urkunden_Einzlauf_2014  Urkunden_Huettenwalk_2014  Urkunden_Huettenstaffel_2014

Hier die Ergebnisse im Überblick:

__jug14_gesamt  __einz14_gesamt   Auswertung_Huettenwalk_2014  Auswertung_Huettenlauf_2014

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://sgwelper.de/ergebnisse-huettenlauf-2014/

Triathleten im Freiwasser am Unterbacher See am Start


IMG_1776Jörg Meding und Jochen Kieserling haben am vergangenen Sonntag am 1. Freiwasserwettkampf am Unterbacher See bei Düsseldorf teilgenommen.

Bei der Premiere der Veranstaltung wurden Distanzen über 2000 m und 3000 m angeboten. Im Rennen über 3000 m erreichte Jörg Meding in 53:38 min einen guten Platz 14 in der AK M 50 (Gesamt 54ter). Jochen Kieserling erreichte das Ziel ohne Neoprenanzug in 47:49 min als 28ter der insgesamt 101 männlichen Starter über 3000 m (15ter in der AK M40). Insgesamt waren bei Wassertemperaturen von ca. 19° C 280 Teilnehmer zu der gut organisierten Veranstaltung angereist. Wenn die Veranstalter künftig noch ein bisschen an den  Startzeiten und den Temperaturen arbeiten (8.30 Uhr bei ca. 10°C Außentemperatur), wird sich die Veranstaltung als fester Freiwasser – Termin im Spätsommer etablieren können.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://sgwelper.de/triathleten-im-freiwasser-unterbacher-see-start/

Welperaner atmen ganz tief durch

WAZ, Sport in Hattingen und Sprockhövel
25. August 2014, Heiner Wilms

CSV Bochum-Linden II –
SG Welper 1:2

Nach dem verpatzten Start kam Fußball-B-Kreisligist SG Welper am zweiten Spieltag zum ersten Sieg, dem noch viele weitere folgen sollen, denn die Grün-Weißen wollen sofort zurück in die Kreisliga A.

Den Auftakt hatten die Welperaner bekanntlich durch ein 2:3 gegen die DJK Wattenscheid II vergeigt. „Da stimmte bei uns auch die Körpersprache nicht“, sagte Welpers Trainer Wolfgang Westerkamp. „Deshalb haben wir gegen einen eher schwachen Gegner verloren. Heute hat sich die Mannschaft aber ganz anders präsentiert, und deshalb haben wir eine gute Mannschaft geschlagen.“

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://sgwelper.de/welperaner-atmen-ganz-tief-durch/

Triathlon in Hückeswagen mit Landesliga

Das Landesliga-Team im Ziel, v.l.n.r.: Falko Döring, Jörg Meding, Nils Bobe, Jörg Hillebrand

Das Landesliga-Team im Ziel, v.l.n.r.: Falko Döring, Jörg Meding, Nils Bobe, Jörg Hillebrand

 

Bei ekeligem Mistwetter mit viel Regen ging es für die Welperaner Landesliga-Triathleten in Hückeswagen um die Punkte. Das bergige Rennen führte über 500 m Schwimmen in der Bevertalsperre, 20 km Radfahren durch das Oberbergische und 5 km Laufen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://sgwelper.de/triathlon-hueckeswagen-mit-landesliga/

Welper vermasselt den Auftakt

WAZ, Sport in Hattingen und Sprockhövel
18. August 2014, Hendrik Steimann

SG Welper – DJK Wattenscheid II 2:3

Das erste Spiel in der Kreisliga B hatten sich die Welperaner anders vorgestellt. Nach einer 2:0-Führung hat die Elf von Trainer Wolfgang Westerkamp am Ende 2:3 verloren.

Das Spiel begann dagegen sehr gut für die SG Welper. Sie dominierte in der ersten Hälfte klar das Geschehen auf heimischem Platz. Die Wattenscheider verschoben aber gut, wodurch sich nicht viele Lücken für Welpers Offensivkräfte ergaben. Die erste richtige Chance hatte nach 21 Minuten Matthias Beutel. Freistehend vor dem Wattenscheider Tor vergab er allerdings, so wie eine Minute später Marvin Krischer.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://sgwelper.de/welper-vermasselt-den-auftakt/

Lasse Dumke ist neuer Stadtmeister im Schwimmen

Lasse Dumke.

Lasse Dumke.

Der 15-Jährige hat sich beim ersten kleinen Wettkampf der neuen Schwimmsaison gegen die Kollegen aus den eigenen Reihen behauptet. Bei den Damen wurde Dana Volmerhaus von Anna Herrmann abgelöst.

Chancen ausgerechnet hatte sich Lasse Dumke vor Antritt der Stadtmeisterschaft schon. Denn er weiß über seine eigenen Stärken im Becken genau Bescheid. Was er vorher nicht wusste: der amtierende Stadtmeister Peer Letzing vom SV Hattingen war nicht dabei, also ein großer Konkurrent weniger. Blieb noch Bastian Rabe vom VfL Niederwenigern, der auch bei den Deutschen Meisterschaften angetreten ist. Doch ihn ließ Lasse hinter sich und sicherte sich nach den vier 50-Meter-Einelwettbewerben in allen Schwimmarten am Ende mit 1685 Punkten den Titel. “Wäre Peer dabei gewesen, wäre es schon eng gewesen”, sagte er nach der Medaillenübergabe.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://sgwelper.de/lasse-dumke-ist-neuer-stadtmeister-im-schwimmen/

Ältere Beiträge «